Willkommen bei den Geistesblüten

Der Traum wartet heimlich auf das Erwachen.

Walter Benjamin, Das Passagen-Werk

 

Willkommen im eigenen Raum des Magazins für Literatur und Kultur.

Christian Dunker und Marc Iven begrüßen Sie ab Mitte Juli 2018
am Walter-Benjamin-Platz 2, zwischen Wieland- und Leibnizstraße in
unmittelbarer Nähe des Kurfürstendamms.

Tagsüber Ausstellungsraum und kuratierte Buchhandlung, abends lebendiger Veranstaltungsort und mit dem Salon Agora Benjamin kultureller Hotspot
im legendären Berliner Westen.

Ein Ortswechsel? Nicht ganz. Aber ein konzentrierterer und ruhigerer Ort
für die Lesungen und Gespräche der Geistesblüten.
Die aktuelle Ausgabe erhalten Sie wie gewohnt auch in der
autorenbuchhandlung berlin im Else-Ury-Bogen am Savignyplatz.

Wer war Walter Benjamin?
Es ist wohl kein Zufall, dass die Geistesblüten einen Ort gefunden haben,
der seinen Namen trägt. Benjamins Philosophie des Interdisziplinären,
des Versuchs des Verbindens scheinbarer Widersprüche passt zu uns.
Seine Gedanken- und Wissensräume waren weit offen, umso tragischer war deren Einengung während des Nationalsozialismus für ihn.
Dem großen Denker „Zwischen den Stühlen“ widmen wir unseren Salon
Agora Benjamin, die Abendveranstaltungen am neuen Ort.
Denken und Fühlen in Freiheit, das ist ein hohes und schützenswertes Gut.


Die Geistesblüten sind eine durch die Bundesrepublik Deutschland
geschützte Marke.